Winterprogramm -
24128
single,single-portfolio_page,postid-24128,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-2.4,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.4,vc_responsive
 

Winterprogramm

Winterprogramm

 

Eine Woche in der atemberaubenden Natur Nordschwedens verbringen und dabei die Bekanntschaft mit Rentieren und Husky-Schlittenhunde machen.

«Wildnis Leben» und «Nordic Husky Farm» bietet Ihnen ein Abenteuer an, dass alles kombinert: Gemütliche Unterkunft in Blockhütten , Skidoo- und Hundeschlitten-touren, Schneeschuh- wanderungen auf den Spuren der hier heimischen Wildtiere, Eisfischen, Sauna, Badetonne und eine abenteuerliche Übernachtung in der Wildnis im beheitzten Zelt(Lavvu Kohte). Abgerundet wird dieses Erlebnis mit gutem Essen, Gastfreundlichkeit und professionellen Guides in familiären Ambiente.

Ihre Gastgeber sind Frank & Moni von «Wildnis Leben» und Katerina & Jachym von der «Nordic Husky Farm».

Tag 1
Wir holen Euch in Östersund ab und fahren zu uns ins Camp ”Wildnis Leben”. Beziehen der Unterkünfte und Fütterung unserer Rentiere Rudolf, Rudi, Rüth und Ronja. Besprechung des Programms der nächsten Tage und Abendessen in gemütlicher Runde.

Tag 2
Ausflug mit dem Schneemobil und auf Schneeschuhen zu einem schön gelegenen Aussichtspunkt. Mittagessen am Lagerfeuer bei uns im Camp. Am Nachmittag Besuch der ”Nordic Husky Farm” mit seinen über 60 freundlichen Siberian Huskys. Begrüßung und Fütterung der Hunde mit anschließendem Abendessen bei Jachim und Caterina im Huskycamp.

Tag 3
Einweisung in die Technik des Hundeschlittenfahrens bei einer kleinen Tour. Mittagessen an einer Windschutzhütte am See. Nachmittags eine Schneeschuhwanderung entlang des Zuflusses vom Öjarnsee. Abendessen und gemütliches Beisammensein bei uns im Camp.

Tag 4+5
Hundeschlitten-/ und Motorschlittentour ins nahgelegene Naturreservat.
Nach dem Frühstück bepacken der Ausrüstung für unsere Tour in die Berge, wo wir eine Nacht in der Lavvu Kohte mit Holzofen verbringen werden. Am Fuße der Berge angekommen, errichten wir unser Basiszeltcamp für die Nacht. Wer Lust hat, kann sich auch hier im Eisfischen versuchen. Zubereitung des Abendessens auf der Muurikka über der Feuerstelle. Mit ein bisschen Glück kann man den Zauber des Nordlichtes erleben.
Am nächsten Tag unternehmen wir eine Schneeschuhwanderung in die Berge ( Fjäll) über die Baumgrenze. Brotzeit in der wunderschönen Gebirgslandschaft (je nach Wetterlage). Anschließend Abbau des Basiszeltcamp. Rückfahrt mit den Hundeschlitten und Schneemobil ins ”Wildnis Leben” Camp. Dort kann dann die Sauna ausgiebig genutzt und genossen werden.

Tag 6
Nach dem Frühstück unternehmen wir einen Ausflug mit dem Schneemobil in die Nähe eines Wasserfalls. Von dort erkunden wir den Wasserfall auf Schneeschuhen. Nach Abschluss der Tour wird der Holzofen der Badetonne eingeheizt. Es ist ein tolles Erlebnis, das warme Wasser in eisiger Kälte zu genießen. Zum Abschluss bereiten wir Ihnen ein Abendessen mit schwedischen Spezialitäten.

Tag 7
Nach dem Frühstück Transfer nach Östersund.

Preis : 15.000 SEK pro Person

Im Preis inbegriffen:

– Transfer von und zum Flughafen oder Bus-/ Zugstation in Östersund
– Vollverpflegung
– Alle Aktivitäten: Hundeschlitten- und Skidoofahrten, Schneeschuhwanderungen, Eisfischen, Sauna, Badetonne
- Übernachtungen in Blockhütten und beheiztem Lavvu Kothe (Zelt)

Nicht im Preis inbegriffen
Kosten für die An-/und Abreise nach und von Östersund

Teilnehmeranzahl:
Das Programm ist auf 6 Personen limitiert, um ein Maximum an Komfort zu gewährleisten. Die minimale Teilnehmerzahl beträgt 2 Personen.
Termine: 
24. Februar – 01. März 2016
3. März – 09. März 2016
16. März – 22. März 2016

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder wünschen Sie weitere Informationen? So kontaktieren Sie uns am besten gleich!